Home
Ich singe von .....
Impressum


 
Freie Bühne St. Jakob
Claudia Klaus

Trotz der Schließung des Kulturzentrums St. Jakob Ende 2018

exstiert die Freie Bühne St. Jakob weiterhin, jedoch nicht mehr an diesem Ort

 

Dieses Jahr präsentieren wir ab 26. April die


Benefiz-Veranstaltung

ICH SINGE VON EINER NEUGEFORMTEN WELT

- Afrika in vielen Facetten -

Lyrik - Bildbericht- Musik - Kulinarik

von

Veronika Pernthaner-Maeke & Claudia Klaus & Band



 

Termine/Orte:

Freitag, 26. + Samstag, 27. April 2019 im Theater FREIRAUM

in Oberndorf, Gaisbergstrasse 19  - jeweils 19:30 Uhr

Info + Karten: +43(0)677-62 55 18 46, info@freiraumoberndorf.at

sowie

Freitag, 10. Mai 2019 - 20:00 Uhr im Multifunktionsraum der FFW Faistenau

Info + Karten: +43(0)650-5514 227, v.pernthaner@sbg.at

 

Eintritt: 12 €

Die Einnahmen der Veranstaltungen gehen zugunsten der Hilfsorganisation

   "Buntstifte - kreative Hilfe für Frauen und Kinder in Äthiopien"

 

Genaueres siehe Plakat auf der nächsten Seite !

 

 

Die Aufführungen der letzten Jahre:

2018   H. Ibsen,  NORA

2017   T. Williams,  DIE GLASMENAGERIE

2016   T. Williams,  ENDSTATION SEHNSUCHT

2014   E. Ionesco,   DER KÖNIG STIRBT

2013   G. E. Lessing,   NATHAN DER WEISE

2012   J.B. Priestley,   EIN INSPEKTOR KOMMT 

2011    H. Heine,   UM DEN SCHLAF GEBRACHT (Rezitation mit Musik)

2010   Moliere,   TARTUFFE

2009   Karl König,   FLUG INS LEBEN ("Karfreitagsspiel")

2008   J. W. v. Goethe,   FAUST  I

2007   Michael Ende,   DIE SPIELVERDERBER ODER DAS ERBE DER NARREN

                                   


 

 

Die Regisseurin

 Claudia Klaus, geb. 1953 in Kassel (DE), nach dem Abitur Studium der Politik-, Medien- und Theaterwissenschaften, Arbeit im Journalismus und Verlagswesen, Auslandsaufenthalte, Entwicklungsdienst in Afrika.

Fünfjährige Ausbildung zur Sprecherin, Schauspielerin,
 Regisseurin und Sprachtherapeutin.
Seither freiberuflich künstlerisch,theaterpädagogisch und therapeutisch tätig in vielen Bereichen:
Intensive Spiel- und Regiearbeit im sozialtherapeutischen Umfeld (Inszenierungen mit Drogenabhängigen, milieugeschädigten Jugendlichen, Menschen mit Behinderungen etc.),  sowie viele Theaterprojekte mit professionellen Künstlern und Laien. Ausserdem sprachkünstlerische Therapie, Personal Training, Schauspielkurse, Rezitationen, Lesungen.
Seit 2007 künstlerische Leitung/Regie für die
FREIE BÜHNE ST. JAKOB


 
Top
Freie Bühne St. Jakob| info@fbstjakob.com